Lest! Mehr! Keyserling!

„Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends.“ Diesem Ausspruch Otto von Bismarcks begegnet man gerne mal im Untergangsdunst von Thomas Manns Buddenbrooks. Das Bonmot erklärt jedoch nicht nur in wenigen Worten den Verfall der Lübecker Kaufmannsfamilie. Es […]

„The heart is a lonely hunter“

You like fast, brutal, Bruce-Willis-type blockbuster movies? Then I will not recommend the following independent drama to you. A Love Song for Bobby Long, an adaptation of Ronald Capps’ novel Off Magazine Street and Shainee Gabel’s outstanding début as a director, has all the depth, beauty, magic and tranquillity that […]

Von Gänsen und Menschen

Neulich schlage ich die Heimatzeitung auf und komme aus dem Staunen nicht mehr heraus. Prominent auf Seite 1: ein Artikel (der wievielte seiner Art eigentlich?) über die gar schlimm furchtbare „Gänseplage“ am Altmühlsee. Auf sage und schreibe 2800 Tiere schätzt man die Population bereits – Weltuntergangsstimmung am Badetümpel! So eine […]

„Dancing first“ – Über die schönste Nebensache der Welt und ihre Folgen

Manchmal muss man sich im Leben einfach wundern. Zum Beispiel darüber, warum so ein Musikjunkie wie ich nicht viel früher damit angefangen hat. Wer einen heißen Beat, einen innig geliebten Song hört, will sich schließlich dazu bewegen, right? Vielleicht gilt das nicht für jeden, doch ehrlich gesagt: Leute, die bei […]

The one and only list

„Der Mensch neigt zur Listenbildung.“ Soweit ich weiß, behauptete das mal Umberto Eco. Und es stimmt. Die naheliegendste Liste für mich ist die nachfolgende. Die Listen der Theatervorstellungen, Autorenlesungen und verschlungenen Seiten kann die Literaturmieze für den heutigen Welttag des Buches leider nicht mehr rekonstruieren – dafür allerdings der Musikjunkie […]

„Es gibt nichts, was nicht geht“ – Onkel Janosch zum 87. Geburtstag

Ein Held meiner Kindheit wird heute stolze 87: Janosch. Und obwohl es ihm am liebsten ist, wenn ihn keiner wahrnimmt, habe ich ihn über die Jahre hinweg nicht nur wahrgenommen, sondern immer mehr lieb gewonnen. Aber wer machte nicht irgendwann Bekanntschaft mit seinen Kinderbuchhelden? Ob Tiger, Bär und Tigerente, das […]

Flashback to the ’90s

Es gibt eine Zeit in jedem Leben, in der man bedingungslos glücklich ist, ohne es zu wissen. Erst in der Rückschau merken wir es. In den Neunzigern hielt ich mich für todunglücklich, suchte mir Freundinnen, die sich für todunglücklich hielten, und hörte todunglückliche Musik. Wir fühlten uns ach so individuell […]

Männer mit Waschbrettbäuchen: Ludwig Seuss und Chris Jagger zelebrieren den Zydeco in Wendelstein

An normalen Tagen ein gewöhnlicher Sportraum mit Turnringen und Linienmarkierungen, verwandelt sich die Wendelsteiner Waldhalle beim New Orleans Music Festival alljährlich in einen brodelnden Konzertsaal. Die 19. Auflage der erfolgreichen Veranstaltungsreihe machte die Halle zum Schauplatz eines Doppelkonzertes von Ludwig Seuss & Friends und Chris Jagger’s Atcha, beides namhafte Spezialisten […]